press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

Dachgeschossausbau
 

In einem ehemaligen Trockenspeicher eines denkmalgeschützten Wohngebäudes im Münchner Stadtteil Sendling entstand auf zwei Ebenen eine großzügige Maisonettewohnung.

Der konsequent offen gestaltete Grundriss beherbergt in der Eingangs-Ebene den Küchen- und Wohnbereich sowie einen Gästetrakt mit Schlafraum und Bad.

Beiden Bereichen sind hofseitige Dachterrassen zugeordnet. 

Auf der Galerie-Ebene befinden sich neben Master und -Schlafraum eine Ankleide sowie ein privater Arbeitsbereich.

Die Atmosphäre der Wohnung wird bestimmt durch ineinander fließende Räume, sichtbare Konstruktionselemente sowie Ausblicke über die Dächer von München.

INNENARCHITEKTUR
München

LEISTUNGEN

Architektouren 2021

Leistungsphasen 2-8
Brandschutz


 

2020