1/2

Brandschutztechnische Betreuung
 

Der Gebäudekomplex „Maxburg“, die ehemalige Herzog-Max-Burg in München am Lehnbach- und Promenadeplatz wurde nach Ihrer Zerstörung im zweiten Weltkrieg an gleicher Stelle 1954-1957 wiedererrichtet.
Der nach Entwürfen von Sep Ruf und Theo Pabst errichte Gebäudekomplex besteht aus dem „Maxburg-Block“, dem „Lehnbach-Block“ und dem „Pacelli-Block“.   
Die Gebäude beherbergen Büros und Verhandlungsräume des Amtsgerichts und des Landesgerichts München I. ferner Gastronomie und Ladengeschäfte.
Im Untergeschoss ist neben Technik und Nebenräumen eine weitläufige Tiefgarage vorhanden.
Die Aufgabe bei der Erstellung des Brandschutznachweises war hier, in einer denkmalgeschützten, bestehenden, genutzten Gebäudesubstanz, die den Regularien und Vorgaben der 50er Jahre entspricht,  einen, dem aktuellen Schutzziel Niveau angepasstes Brandschutzkonzept zu erstellen.
Eingriffe in den Denkmalschutz des Gebäudes mussten durch brandschutztechnische Sonderlösungen und Ansätze gelöst werden.
Die Nutzung als Amtsgericht und Landesgericht machte ferner den Umgang und die Verträglichkeit des Brandschutzes mit einem äußerst hoch angesiedelten Sicherheitssystem erforderlich.
Mit einem Blick auf die Kosten, den Denkmalschutz und die Nutzerwünsche wurde ein „Maßanzug“ geschneidert, der das Schutzziel Niveau des aktuellen Bauordnungsrechtes widerspiegelt und auch in der schwierigen Substanz umsetzbar ist.
Vor allem die Sicherung der Rettungswege (2. Flucht- und Rettungsweg auf Grund der baulichen Situation und Nutzung mittels Anleiterbarkeit nicht möglich) erfordert eine flexible Auslegung des Bauordnungsrechtes ohne das Schutzniveau zu senken. Hier sei als Beispiel nur auf das große Atrium des „Lehnbachblocks“ verwiesen, welches als zentraler Erschließungs- aber auch Flucht- und Rettungsweg dient und das Gebäude über alle Stockwerke hinweg offen verbindet. Hier wurden Lösungen erarbeitet die bei geringstmöglichem Eingriff in den Bestand die Flucht der vorhandenen Personen und die Arbeit der Feuerwehr im Brandfall zuverlässig ermöglicht.

MAXBURG
Lehnbach/Promenadeplatz

LEISTUNGEN

Brandschutztechn. Betreuung Revitalisierung
Leistungsphasen 1-9

seit 2016

BE IN 
TOUCH